Skip to content

Scheibentönung – welche Vorteile bringt das?

Posted in Dienstleistung

Früher waren getönte Scheiben nur exklusiven, sehr teuren Fahrzeugen vorbehalten. Mittlerweile kann man dies bei nahezu allen Fahrzeugen nachrüsten lassen. Als Extra ist dies ab Werk meist sehr teuer, aber Spezialfirmen wie z.B. Scheibentönung Frankfurt rüsten dies auch bei Standard-Fahrzeugen relativ preiswert nach. Doch welche Vorteile hat man bei getönten Scheiben?

Scheibentönung: Keiner guckt rein und sieht cool aus

Für viele mag es wichtig sein, dass das Auto dann cool aussieht und auch keiner so schnell in das Fahrzeug gucken kann. Lässt man z.B. auf der Rückbank eine Tasche liegen und die rückwärtigen Fenster sind abgedunkelt, entdecken auch Langfinger die Tasche nicht so schnell und werden verleitet, das Auto aufzubrechen. Dies ist aber eher ein Nebeneffekt bei der Scheibentönung, teilt das Scheibentönungs-Team in Frankfurt mit. Andere Effekte stehen im Vordergrund:

Durch getönte Scheiben heizt sich das Auto nicht so schnell auf

Ein wesentlicher Vorteil bei getönten Scheiben ist, dass sich das Auto nicht so schnell aufheizt, da wesentlich weniger der aufheizenden Sonnenstrahlen durch die Scheiben ins Wageninnere gelangen. So wird der Treibhaus-Effekt im Auto-Inneren abgemildert. Ein wesentlicher Vorteil bei einer Scheibentönung. Die Innentemperatur steigt nachweislich bei getönten Scheiben nicht so schnell an.

UV-Strahlung wird durch Scheibentönung abgefangen

Professionell angebrachte Scheibentönung hält einen Großteil der UV-Strahlung ab, die auf Tumorbildung begünstigend wirkt. Spätestens seit den Warnungen vor Sonnenbänken und zu langem Sonnenbad am Strand weiß man, dass zu viel Sonnenbestrahlung Hautkrebs auslöst. Mit professioneller Scheibentönung kann man einen Großteil der schädlichen UV-Strahlung abhalten und so auch im Wageninnern dazu beitragen, das Krebs-Risiko zu senken.

Polster bleiben bei getönten Scheibe nicht so schnell aus

Polster, Armaturen, Verkleidung im Fahrzeuginnern bleichen auch bei abgehaltener UV-Strahlung nicht so schnell aus. Die Sonne hat sonst die Eigenschaft, das Polster und Armaturen auszubleiben, was dazu führt, dass das Auto schnell innen alt aussieht. Mit Scheibentönung wird dieser Effekt deutlich verlangsamt, da ein Großteil der UV-Strahlung abgehalten wird, die sonst für das Ausbleichen im Wageninneren verantwortlich ist.