Skip to content

Zugefallene Tür selbst öffnen in Regensburg

Posted in Dienstleistung

Passiert ist es schnell, ein Windstoß genügt oft. Der Schlüssel liegt noch im Flur auf dem Schuhschrank, man ist schon draußen und schwuppdiwupp fällt die Tür ins Schloss. Im Fernsehen sieht es immer so einfach aus, wenn der Kommissar dann seine ec-Karte nimmt und damit die Tür öffnet. Doch geht das wirklich?

Zugefallene Tür mit ec-Karte öffnen

Fällt die Tür nur ins Schloss und wird nicht abgeschlossen, kann man versuchen, die Tür selbst zu öffnen. Dazu nimmt man eine Plastikkarte im ec-Karten-Format, auf die man notfalls auch verzichten kann, z.B. Kundenkarte eines Supermarkts o.ä. und führt diese oberhalb des Schlosses in den Spalt zwischen Tür und Rahmen. Dann fährt man mit der Karte, die schräg nach oben zeigt, langsam nach unten, bis in Höhe des Schlosses und zieht und drückt dabei langsam an der Türklinke. Dann öffnet sich die Tür – so die Theorie. In der Praxis bekommt das der Laie aber kaum hin. Auch nicht nach 100 Versuchen – der Schlüsseldienst kann das einfach besser.

Schlüsseldienst in Regensburg macht das professionell

Die Schlüsseldienst Monteure vom Schlüsseldienst Regensburg machen das nach vielen Schulungen routinierter und besser und haben dafür auch spezielles Werkzeug, mit des einfach besser geht. Wer die Türöffnung also selbst nicht hinbekommt (bekommt fast kein Laie hin), sollte also lieber den Schlüsseldienst rufen, bevor man sich x Karten bei diversen Versuchen kaputt macht. Professionelle Schlüsseldienste wie z.B. der KeyMa Schlüsseldienst in Regensburg erledigen solche Türöffnungen zu humanen Festpreisen (z.B. 69 Euro), sind schnell da und die Tür ist auch schnell wieder auf.

Zerstörungsfreie Türöffnung durch professionellen Schlüsseldienst

Zugefallene Türen können im Regelfall durch den Schlüsseldienst zerstörungsfrei geöffnet werden, sodass auch keine Kosten für ein neues Schloss anfallen. Auch bei abgeschlossenen Türen kann meist eine zerstörungsfreie Türöffnung erfolgen. Schwieriger kann es werden, wenn der Schlüssel z.B. im Schloss abgebrochen ist, dann ist unter Umständen eine zerstörungsfreie Türöffnung durch den Schlüsseldienst in Regensburg nur noch schwer oder gar nicht mehr möglich. Hier muss der Monteur vor Ort sehen, wie der Rest-Schlüssel noch im Schloss steckt.